E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Barcelona – Studienreise des Ästhetischen Profils

In der Woche vor den Herbstferien starteten wir, das Ästhetische Profil,  zur Studienreise nach Barcelona – fünf Tage Kultur und Kreativität, Tapas, Sonne und Meer……. Anreise am Sonntag, 22.09 2019: Am späten Nachmittag landeten wir fast pünktlich in Barcelona. Ein Bus brachte uns vom Flughafen in die Stadt zu unserem Hostel am Plaza de la […]

Chicago 2019

Die Thomas-Mann-Schule ist seit Jahrzehnten eine sprachlich orientierte Schule und hat in dem Bereich somit große Stärken. Ergänzend dazu legt unsere Schule als Europaschule großen Wert auf internationale Beziehungen im Bereich Bildung und Gesellschaft und ist bemüht, ihren Schülerinnen und Schülern den Blick „über den Tellerrand“ in andere Länder und Kulturen zu ermöglichen. In diesem […]

Bedenke, dass du sterben wirst – Die Q1a besucht die Ausstellung zum Barock im Grass-Haus

„Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks“ ist die aktuelle Ausstellung betitelt, die die Q1a am Dienstag, d. 29.10.2019, in Begleitung von Frau Jebens und Frau Piechotta besuchte. Im Deutschunterricht hatte sich die Klasse zu Beginn des Schuljahres mit der Lyrik des Barocks auseinandergesetzt und sich auch historisches Wissen zum Dreißigjährigen Krieg angeeignet. Die Schülerinnen […]

Frauen in der Ukraine – Zwischen Tradition und Moderne

Am Montag, den 28.10.2019, referierte die ukrainische Journalistin Natalka Sniadanko (geb. 1973 in Lwiw/Lemberg) in der Aula vor Oberstufenklassen „Zur Situation der Frauen in der Ukraine vor und nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion“. Um die aktuelle Situation besser verständlich zu machen, schilderte sie zunächst die gesellschaftliche und politische Entwicklung der Frauenrolle seit 1900 in der […]

Erster Platz in der Finalrunde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen Solo-Plus

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Unter dem Motto dieses Jubiläums stand auch ein Teil der Finalrunde des SOLO-Plus Wettbewerbs, der in Wuppertal stattfand. Während dreier Tage arbeiteten die 45 Finalisten und Finalistinnen an einer Gruppenaufgabe und bewältigten nebenbei noch verschiedene Gespräche in bis zu vier Fremdsprachen. Abschließend wurde der Wettbewerb […]

« ältere Einträge