E-Mail schreiben

0451-12285700

Schule /

Gebäude und Ausstattung

Unsere Schule liegt im Grünen in der Nähe der Wakenitz. Zahlreiche, z.T. überdachte Fahrradständer bieten gesicherte Abstellmöglichkeiten für das am häufigsten genutzte Transportmittel unserer Schülerinnen und Schüler. Der Fachunterricht, z.B. in Biologie oder Kunst findet  auf dem weitläufigen Schulgelände mit Bäumen, Knicks und Steuobstwiese vielfältiges Anschauungsmaterial.

Alle Klassenräume sind mit Mini-PC, Beamer, Lautsprecheranlage und Dokumentenkamera ausgestattet und verfügen über WLAN. Neben zwei Computerräumen stehen zwei Wagen mit je 25 Laptops für den Einsatz in den Klassenräumen bereit.

In den Klassenschränken bewahren unsere Schülerinnen und Schüler Bücher und anderes Unterrichtsmaterial auf. Das reduziert das Gewicht der Schulranzen.

Der naturwissenschaftliche Unterricht findet in modernen Fachräumen statt, die über eine umfangreiche Ausstattung zum Demonstrieren und zum Experimentieren verfügen sowie z. T. mit Smartboards ausgestattet sind.

Mehrere Gruppenräume ermöglichen uns, Lerngruppen zu teilen.

Der Unterricht in den ästhetischen Fächern findet in eigenen Fachräumen statt. Für den Fachbereich Musik steht ein eigener Gebäudetrakt zur Verfügung.

Zwei Schulhöfe mit altem Baumbestand und der Innenhof bieten genügend Raum für Bewegung und Spiel in den Pausen. Springseile und Bälle können von den Schülerinnen und Schülern bei unserer FSJlerin ausgeliehen werden.

Zum Lesen ziehen sich unsere Schülerinnen und Schüler in den Pausen gerne in die Schülerbücherei „Letterteig“ zurück und sie können dort Romane und Sachbücher auch auf Englisch, Französisch und Spanisch für die häusliche Lektüre und Referate ausleihen.

Im Lernzentrum können die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht ihre Hausaufgaben erledigen und in Freistunden am Computer recherchieren. Dort steht Übungsmaterial für alle Fächer bereit und werden Klassensätze an Lexika, elektronischen Wörterbüchern, Atlanten, die Schulkameras und weitere technische Geräte ausgegeben.

Die Mensabetreiberin Frau von Warburg hält ein Angebot an Pausensnacks und jeweils zwei Mittagsmenüs vor. Auch fair gehandelte Produkte gehören zum Sortiment.

In unserer Aula findet der Unterricht im Fach Darstellendes Spiel statt. Sie steht außerdem für Veranstaltungen zur Verfügung und kann für größere Feiern um die Mensa erweitert werden.

Im Zusammenhang mit der umfassenden Sanierung unserer Schule in den Jahren 2010 bis 2012 sind unsere sanitären Anlagen komplett modernisiert worden. Unsere Schülerinnen und Schüler wissen das zu schätzen.

Unsere Schule verfügt über eine moderne Drei-Feld-Sporthalle, in der eine umfangreiche Ausstattung für viele Sportarten bereitsteht. Der von uns genutzt Sportplatz liegt direkt neben der Schule. Das garantiert kurze, gefahrlose Wege.

Stand 5.12.2018, Mechthild Piechotta

Letzte Beiträge aus Gebäude und Ausstattung

Auf die (Lieblings)plätze, fertig, los!

„Drei, zwei, eins …“ Kaum hat Bürgermeister Jan Lindenau am Endes des Countdowns das Band durchschnitten, stürmen sie los: Mehr als hundert Orientierungsstufenschülerinnen und -schüler erobern den Kletterparcour auf dem Europahof. Am ersten Tag nach den Herbstferien eröffnete unser Bürgermeister das neu gestaltete Außengelände. „Bewegung und Begegnung, die haben uns gefehlt in den vergangenen durch […]

Lieblingsplätze – Die Azubis der Hansestadt bauen für uns

Die Kreissäge lärmt, der Bohraufsatz des Baggers stemmt Löcher in den Asphalt, ein riesiger LKW lädt Sand auf dem Europahof ab. Dazwischen schleppen junge Leute gemeinsam Eichenstämme. Sie tragen rote T-Shirts mit der Aufschrift „Wir. In Bewegung für Lübeck“ und dem Wappen der Hansestadt. In der ersten Herbstferienwoche ging es rund auf den beiden Schulhöfen, […]

Advent, Advent

Seit Freitag brennt nicht nur ein Lichtlein im Foyer unserer Schule. Zahlreiche elektrische Kerzen am Weihnachtsbaum erhellen die Eingangshalle und erfreuen alle, die morgens aus der Dunkelheit kommend die Schule betreten. Pünktlich zum ersten Advent hatte Herr Gurski den Tannenbaum aufgestellt und mit Lichterketten versehen. Das Schmücken übernahmen die Elternvertreterinnen Frau Ruoff und Frau Lütgens, […]

Alle Einträge anzeigen