E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Wolkenformationen und lasche Socken – gezeichnet

Sie heißen Cumulonimbus und Stratocumulus oder schlicht Haufenwolken und sie schmücken den Flur zur Europahalle. Der Kunstkurs von Ingo Bruweleit aus dem E-Jahrgang hat zu Beginn des Jahres die Grundlagen der Zeichnung anhand von Wolken- und Himmelbildern erlernt. Wie schafft man es, durch Überlagerungen, Tonwertunterschiede, Schraffuren und Schärfentiefe Räumlichkeit zu erzeugen? Die eindrucksvollen Ergebnisse sind […]

Halloween – Gruselige Gestalten

Einzelne Schüler der 9a haben heute inspiriert durch Halloween, „Monster“ aus Blindzeichnungen mit Kohlestiften entwickelt. Das trainiert sowohl die Phantasie als auch die graphische Ausdrucksfähigkeit und macht Spaß! Aufgabenstellung: Dorothee Meyer

Erfolgreiche Teilnahme am 68. Europäischer Wettbewerb: Digital EU – and YOU?!

Trotz der schwierigen Umstände in diesem Schuljahr hat die TMS wieder erfolgreich am Europäischen Wettbewerb teilgenommen, der in diesem Jahr unter dem Motto „Digital EU – and YOU?!“ stand: Wie jedes Jahr gab es für die verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Module, aus denen die SchülerInnen Themen zur Bearbeitung auswählen konnten.  Insgesamt wurden 21 Landespreise an unsere SchülerInnen […]

Wünsche für das Jahr 2021

Was nehmt Ihr Euch für das neue Jahr vor? Welche Wünsche habt Ihr? Das haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen in ihren Zeichnungen mit Fineliner und Buntstiften dargestellt.In den Zeichnungen finden sich viele verschiedene Wünsche und Vorhaben: z.B. ein Instrument spielen lernen, mehr Sport treiben, gesünder essen, kochen lernen, Reisen und Ausflüge mit […]

Naturalistische Tierporträts Klasse 8

Wie schaffe ich es, dass eine Zeichnung wirklich naturgetreu aussieht? Damit haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a und 8b in Darstellungen von Tierporträts beschäftigt. Zunächst haben sie in zeichnerischen Studien schrittweise naturalistische Gestaltungsmittel erprobt: verschiedene Oberflächen, wie Fell, Schuppen und Federn wurden zeichnerisch dargestellt und Details zu Formen und Farben genau beobachtet […]

„Manchmal spielen kleine Dinge eine große Rolle“

Der Surrealismus ist eine Kunstbewegung, die nach dem ersten Weltkriegentstanden ist. Sie bricht gängige Sichtweisen und regt zum Nachdenken,zum Träumen an. Besonders auffällig sind dabei oftmals die Größenunterschiede, dadurch setzt der Surrealismus Dinge beziehungsweise Probleme in den Vordergrund, die sonst nicht so auffallen.Das war auch die Aufgabe der Klasse 9a, welche sich im Kunstunterricht mit […]

« ältere Einträge