E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Die Fabel als europäische Literaturgattung

Mit Fabeln von Aesop, Phaedrus, La Fontaine, Martin Luther, G.E. Lessing und Wilhelm Busch beschäftigt sich die Klasse 6b im Deutschunterricht. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch etwas über das immaterielle europäische Kulturerbe, denn diese Textgattung diente und dient seit der Antike in unterschiedlichen Gesellschaften und Ländern dazu, Kritik an den Mächtigen zu üben […]

„Sophie Scholl“ – Nachbesprechung der Inszenierung des Lübecker Theaters

Am Freitag, den 26.02.2021, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ea mit Frau Eggers zu einer Online-Besprechung mit Nina-Mercedes Rühl, der Protagonistin des Theaterstücks ,,Sophie Scholl‘‘, in einer Videokonferenz. Das Stück thematisiert das Leben der Widerstandskämpferin gegen das Regime des Nationalsozialismus, das wir vorher als Online-Variante angeschaut hatten. Rike Reiniger, die Autorin des […]

„Es wird sich alles zum Guten wenden …“

So voller Zuversicht schrieb es Anne Frank in ihr berühmt gewordenes Tagebuch im Sommer 1944. Zu dieser Zeit versteckte sie sich mit ihrer jüdischen Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam, um der Gefangennahme durch die deutschen Besetzer und der Deportierung in den Tod zu entgehen. Die Geschichte dieses kurzen Lebens und die historischen Hintergründe waren […]

Die Klasse Ea gewinnt Karten für Theaterstück über Sophie Scholl

Karten für einen gemeinsamen Theaterabend haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ea gewonnen. Deutschlehrerin Maike Eggers hatte für die Lerngruppe an der Verlosung des Lübecker Theaters teilgenommen und wurde unter 24 Bewerbern als eine von zwei Gewinnern gezogen. Jetzt bereiten sich die Jugendlichen auf den Besuch des Stückes „Name: Sophie Scholl“ vor. Möglich gemacht […]

Penner, Bettler, Schnorrer? – nein: Mensch!

Penner, Schnorrer, Knasti, Junkie, Bettler, Alki – all das sind Wörter für eine bestimmte Personengruppe: Obdachlose. Das Leben auf der Straße ist für die meisten von uns nicht vorstellbar und doch für einige Menschen bittere Realität. Genau mit dieser haben wir, die Klasse Q1b, uns am 17.09. beschäftigt, als der Mitarbeiter der Vorwerker Diakonie, Udo […]

Wie Corona meinen Medienkonsum verändert – Emma und Olivia aus der 8c interviewen eine Mitschülerin

Emma: Wie geht es dir persönlich in der Corona-Krise?Gesprächspartnerin: Mir geht es zurzeit gut, jedoch habe ich, da sich das Virus sehr schnell ausgebreitet hat und viele Menschen infiziert wurden, Respekt vor Corona. Ich halte mich aber an die Hygienemaßnahmen und an das Kontaktverbot und denke, dass ich daher gut geschützt bin.Olivia: Nun zum Thema […]

Die Gedanken sind frei… – Interviews in Zeiten der Corona-Kontaktsperre

Johanna und Ella aus der Klasse 8c haben sich mit dem Thema „Journalistische Textsorten“ im Deutschunterricht beschäftigt. Mit Frau Pichura, Deutsch-, Religions- und Lateinlehrerin an unserer Schulen haben Sie folgendes Interview geführt: 1. Wie schaffen Sie das, sich für jeden Schüler so viel Zeit zu nehmen? Die Korrekturen der abgegebenen Aufgaben und gelegentliche Telefonate sind […]

« ältere Einträge