E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

„Wer könnte atmen ohne Hoffnung?“ Die Literatur-AG startet ein Friedensprojekt im Innenhof

Was können wir tun gegen einen Krieg, den wir nicht wollen? Seit Monaten erfahren wir täglich, wie groß das Leid der Menschen in der Ukraine ist. Das bedrückt uns. Und es ist schwer, die eigene Hilflosigkeit auszuhalten. Deshalb haben wir in der Literatur-AG beschlossen, uns mit dem Frieden zu beschäftigen. Und wir laden euch ab […]

„Tödliche Poesie“ – eine Oper von und mit der Klasse 9a

Kann man in drei Stunden eine Oper kreieren? Vor ein paar Tagen hätten wohl alle Schüler und Schülerinnen der Klasse 9a diese Frage entschieden mit Nein beantwortet. Doch am 23. März wurden wir beim Opernbaustellenworkshop, organisiert von der Taschenoper Lübeck, eines Besseren belehrt. Nachdem wir uns am Morgen alle im Opernhaus eingefunden hatten und die […]

Ist „Der Untertan“ heute noch aktuell? Einladung zum Podcast der Klasse Ea

Inwiefern ist der Roman „Der Untertan“ von Heinrich Mann heute noch aktuell? Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht bei Julia Jendroßek nach. Im Offenen Kanal vertonten sie einen Podcast dazu. Die Sendetermine im Offenen Kanal Lübeck ( Frequenz 98,8 FM) sind: „Mann ist wieder da“ am 16.03. um 16 Uhr. „Inwiefern ist […]

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause konnte am 10.12.2021 endlich wieder ein Vorlesewettbewerb vor den gespannten Ohren aller Sechtsklässler der TMS in der Aula stattfinden. Und die Auswahl der Sieger:innenplätze fiel der Jury wirklich schwer. Alle acht Vorleser und Vorleserinnen waren ziemlich gut, sodass erstmalig sogar vier Kinder in das sogenannte „Stechen“, also die Runde, in […]

Die Fabel als europäische Literaturgattung

Mit Fabeln von Aesop, Phaedrus, La Fontaine, Martin Luther, G.E. Lessing und Wilhelm Busch beschäftigt sich die Klasse 6b im Deutschunterricht. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch etwas über das immaterielle europäische Kulturerbe, denn diese Textgattung diente und dient seit der Antike in unterschiedlichen Gesellschaften und Ländern dazu, Kritik an den Mächtigen zu üben […]

„Sophie Scholl“ – Nachbesprechung der Inszenierung des Lübecker Theaters

Am Freitag, den 26.02.2021, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ea mit Frau Eggers zu einer Online-Besprechung mit Nina-Mercedes Rühl, der Protagonistin des Theaterstücks ,,Sophie Scholl‘‘, in einer Videokonferenz. Das Stück thematisiert das Leben der Widerstandskämpferin gegen das Regime des Nationalsozialismus, das wir vorher als Online-Variante angeschaut hatten. Rike Reiniger, die Autorin des […]

„Es wird sich alles zum Guten wenden …“

So voller Zuversicht schrieb es Anne Frank in ihr berühmt gewordenes Tagebuch im Sommer 1944. Zu dieser Zeit versteckte sie sich mit ihrer jüdischen Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam, um der Gefangennahme durch die deutschen Besetzer und der Deportierung in den Tod zu entgehen. Die Geschichte dieses kurzen Lebens und die historischen Hintergründe waren […]

« ältere Einträge