E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Die Fabel als europäische Literaturgattung

Mit Fabeln von Aesop, Phaedrus, La Fontaine, Martin Luther, G.E. Lessing und Wilhelm Busch beschäftigt sich die Klasse 6b im Deutschunterricht. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch etwas über das immaterielle europäische Kulturerbe, denn diese Textgattung diente und dient seit der Antike in unterschiedlichen Gesellschaften und Ländern dazu, Kritik an den Mächtigen zu üben […]

Spaß und Erfolg beim Känguru-Wettbewerb

Bis zum Schluss blieb es spannend, ob der Känguru-Wettbewerb in der Schule oder doch zu Hause ausgetragen werden würde. Letztendlich konnten unsere 5.-, 6.- und 7.-Klässler unter echten Wettbewerbsbedingungen vor Ort gegeneinander antreten und sich diversen Herausforderungen stellen: In diesem Jahr mussten unter anderem Würfel gebaut, Puzzleteile richtig zusammengelegt, Farbmischungen verglichen, Fahrradschlösser geknackt, mit Bällen […]

„AchtergrundSnack „Was macht Europa? – die Q1b im Gespräch mit dem Europa-Abgeordneten Niclas Herbst

Der Europa-Abgeordnete Niclas Herbst aus Schleswig-Holstein ist Mitglied der CDU und gehört im Europäischen Parlament zur Fraktion der Europäischen Volkspartei. Am Montag, den 22. März folgten die Schülerinnen und Schüler des Wipo-Profils der Q1b der Einladung der Europa-Union Schleswig-Holstein zu einem Hintergrundgespräch mit dem Politiker. Moderiert wurde die Online-Veranstaltung von dem stellvertretenden Präsidiumsmitglied Enrico Kreft. […]

TMS – #WirTesten

Gut gelaunt und voller Tatendrang standen sie heute um 7:15 Uhr bereit: Acht Mütter, die sich bereit erklärt haben, unsere Schülerinnen und Schüler bei den Corona-Selbsttests anzuleiten, richteten sich im ehemaligen Kiosk und unserem selbst gebauten Testzentrum in der Europahalle ein und empfingen die ersten Freiwilligen. Schulleiter Dirk Rother hatte sich erst vor wenigen Tagen […]

Menschenrechte – Die Klasse Ee besucht einen Online-Workshop des Vereins Deutsche Model United Nations e.V.

Was sind Menschenrechte? Für wen gelten sie? Und wie lassen sie sich von Bürger- und Grundrechten abgrenzen? Zu diesem Thema besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ee einen Workshop des Deutsche Model United Nations e.V., der vom Willy-Brandt-Haus angeboten wird. Kathrin Lindtstädt, Studentin der Politik- und Literaturwissenschaften an der Uni Bonn, moderierte die Online-Veranstaltung […]

Musik: Die „Morgenstimmung“ von Edvard Grieg bearbeitet im Distanzunterricht der Klassen Ea und Eb

Zum Abschluss des Halbjahresthemas „Original und Bearbeitung“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ea und Eb im Musikunterricht selbst eine Melodie bearbeitet. Als Vorlage diente die „Morgenstimmung“ von Edvard Grieg, welche auf ganz unterschiedliche Art verändert wurde. Die Schülerinnen und Schüler haben in erster Linie selbstständig mit dem OpenSource-Programm „MuseScore“ im Distanzunterricht gearbeitet. Klickt […]

Ausgezeichnet! Lene belegt den zweiten Platz beim „Young Women in Public Affairs-Award“

Der „Young Women in Public Affairs-Award“ (YWPA) ist ein Preis für junge Frauen, die sich ehrenamtlich engagieren. Ausgeschrieben wird dieser Preis jedes Jahr von dem Zonta-Club Lübeck und soll Mädchen zwischen 16 -19 Jahren, welche ein ehrenamtliches Engagement ausüben, ehren. Zonta-Clubs gibt es weltweit. Alle Anhängerinnen verfolgen das Ziel, die Stellung der Frau im rechtlichen, […]

« ältere Einträge      neuere Einträge »