E-Mail schreiben

0451-12285700

Aktivitäten /

Ruderriege

Die Ruderriege der Thomas-Mann-Schule ist im Herbst 1952 von Frau Prüße wiedergegründet worden. Bis zum Sommer 2011 stand sie unter der Protektion von Frau Humbert und wurde seitdem von Frau Blechschmidt geleitet. Seit dem Schuljahr 2014/15 steht die Riege unter der Leitung von Frau Sunkel und Frau Petzold.

Trainingszeiten Sommer:

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15.45 – 17.30 Uhr

Wo?: Hüxtertorallee 4 bei der LRG

Trainingszeiten im Winter:

Dienstag und Donnerstag von 15.45 – 17.30 Uhr

Wo?: Sporthalle der TMS

Aktueller Vorstand der Ruderriege der Thomas-Mann-Schule

Vorsitzende: Niklas M. (Q1) und Hanna S., Jule B. (Q1)

Bootswart: Bernard O. (8a), Jan-Philip J. (8a)

Raumwart: Bengt B. (7a), Phillipe K.

Bei Fragen zur Teilnahme könnt ihr euch gerne vorab bei Frau Petzold oder Frau Sunkel melden. Am besten schreibt ihr uns einfach eine entsprechende Mail.

Wir freuen uns auf euch.

Letzte Beiträge aus Ruderriege

Weihnachtsgruß der Ruderriege

Die Ruderinnen und Ruderer der Thomas-Mann-Schule haben ein erlebnisreichen Jahr hinter sich. Viele Veranstaltungen wurden durchgeführt und fanden großen Anklang. Neben der traditionellen Lampionfahrt, die direkt nach den Herbstferien stattfand, beendeten wir das Jahr 2018 auf dem Wasser mit dem alljährlichen Nikolausrudern. Alle kamen mit Nikolausmütze verkleidet ins Ruderhaus, um gemeinsam um die Stadt zu […]

Langstreckenregatta statt Trimmregatta am 27.10.2018 

Traditionell wird die Trimmregatta von der Ruderriege des Katharineums veranstaltet. Die Gig-Doppelvierer rudern insgesamt 6 km durch den Stadtgraben, den Klughafen und zurück zur Possehlbrücke. Für jede Altersgruppe gibt es Zeitobergrenzen, so dass alle Mannschaften, die die festgesetzte Zeit unterschreiten, sich als Sieger fühlen können. In diesem Jahr war jedoch alles anders. Weil die Wielandbrücke […]

Ruder-Riege: Pleiten, Pech und Pannen

Jeden Monat ein Highlight – so hatte es der Vorstand für diese Saison beschlossen. Für August war eine Wanderfahrt nach Travemünde geplant und organisiert worden, doch Pech gehabt: Bei Windstärke 4 mit Böen bis 50 Stundenkilometer haben wir die Fahrt absagen müssen und sind nur bis zur Büssauer Schleuse gerudert, was für die meisten Teilnehmer […]

Alle Einträge anzeigen