E-Mail schreiben

0451-12285700

Aktivitäten /

Ruderriege

Die Ruderriege der Thomas-Mann-Schule ist im Herbst 1952 von Frau Prüße wiedergegründet worden. Bis zum Sommer 2011 stand sie unter der Protektion von Frau Humbert und wurde seitdem von Frau Blechschmidt geleitet. Seit dem Schuljahr 2014/15 steht die Riege unter der Leitung von Frau Blechschmidt und Frau Petzold.

Trainingszeiten Sommer:

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15.45 – 17.30 Uhr

Wo?: Hüxtertorallee 4 bei der LRG

Trainingszeiten im Winter:

Donnerstag und Freitag von 15.45 – 17.30 Uhr

Wo?: Sporthalle der TMS

 

Aktueller Vorstand der Ruderriege der Thomas-Mann-Schule

Vorsitzende: Hanna S. (9c) und Jule B. (9b)

Bootswart: Niklas M. (9d), Lene R.

Raumwart: Ann Efje V. (8d)

 

Bei Fragen zur Teilnehme könnt ihr euch gerne bei Frau Petzold oder Frau Blechschmidt melden.

Wir freuen uns auf euch.

Letzte Beiträge aus Ruderriege

Highlights im Ruderhaus vor den Sommerferien

Schon wieder so wenige Ruderer bei der Ausbildung? Ach ja, es ist wieder Drachenboottraining! Frau Wintjen hatte sich kurzfristig bereit erklärt, zwei Mannschaften für das Drachenbootrennen der Lübecker Schulen zu betreuen, um die Wanderpokale zu verteidigen. Viele der im letzten Jahr erfolgreichen Teilnehmer hatten Abitur gemacht – Wie waren da unsere Chancen? Nach dem olympischen […]

Tolle Erfolge der Thomas-Mann-Schule beim Klassenwettbewerb im Ergometer-Rudern in Lübeck

Zum achten Mal hat der Deutsche Ruderverband mit der  Aktion „ Rudersport in der Schule – gemeinsam noch stärker“ alle 5. und 6. Klassen deutschlandweit zum Ergometer-Wettbewerb aufgerufen. Lasse Pichner, Abiturient der TMS im vergangenen Jahr, absolviert sein freiwilliges soziales Jahr in der Lübecker Rudergesellschaft und trat mit einem neuen Konzept an: Statt die Klassen […]

JtfO Landesfinale Rudern

Am Dienstag, 13.06.2017, stand am Küchensee in Ratzeburg alles wieder im Zeichen der Ruderer. Es wurde das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“  ausgetragen. Die Thomas-Mann-Schule ging mit zwei Mannschaften in jeweils zwei Rennen an den Start. Das Wetter stand zu Beginn der Veranstaltung unter keinem guten Stern, denn es waren ordentliche Winde vorausgesagt. Zum Glück […]

Alle Einträge anzeigen