E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Wahlprojekt der Thomas-Mann-Schule beteiligt sich wieder an der Bundestagswahl

Am Wahlsonntag werden wieder ca. 60 Schülerinnen und Schüler der Thomas-Mann-Schule vormittags in 22 Wahllokalen eine sogenannte Nachwahlbefragung durchführen. Wie Projektleiter Rolf Pribnow erläutert, werden hierbei die Wähler gebeten, nach ihrem Urnengang die soeben von ihnen vorgenommene Wahl noch einmal zu wiederholen. Damit das tatsächliche Wahlverhalten nicht verfälscht wird, wird diese zweite Wahl ebenfalls geheim […]

Kann Politik die persönliche Lebenszufriedenheit Jugendlicher in Schleswig-Holstein fördern oder ist letztlich jeder Einzelne seines Glückes Schmied?

Vertreter der Jugendorganisationen der vier größten Parteien im schleswig-holsteinischen Landtag standen knapp eine Woche vor der Wahl den Schülerinnen und Schüler des Q1-Jahrganges Rede und Antwort. Zu den Bereichen Bildung und Wissenschaft, Infrastruktur und Wirtschaft/ Arbeitsmarktaussichten stellten die Moderatoren Mattis Nüsse ( 17) und Ömer Dereli ( 17) den Vertretern der Parteien Fragen, die besonders […]

Presseerklärung: Wahlumfrage der Thomas-Mann-Schule Lübeck vom 29.4.17

Im Rahmen des Wahlprojektes der Thomas-Mann-Schule  befragten am 29.4.2017 ca. 100 Schüler an 17 Standorten in Lübeck rund 1500 wahlberechtigte Lübecker nach ihrer voraussichtlichen Wahlentscheidung bei der  Landtagswahl am 7.5.2017. Die Umfrage ist im strengen Sinne nicht repräsentativ. Wegen der vergleichsweise hohen Zahl an Befragten ergeben sich dennoch starke Hinweise für den Ausgang der Landtagswahl. […]

Thimun 2017

We started our journey to The Hague on Sunday the 29th January, with 15 students of the Thomas-Mann-Schule and our MUN-directors Mr. Großmann and Mrs. Fietzek, who we want to thank for supervising us throughout the conference.  We were all very excited about going to the largest student MUN-conference in the world, especially our THIMUN […]

Zu Besuch im politischen Berlin

Die Klassen Q2e und Q2h verbrachten auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Hiller-Ohm drei Tage in der Bundeshauptstadt Transparenz ist der Begriff, der bei dem dreitägigen Besuch in Berlin am häufigsten fiel.

« ältere Einträge