E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

Menschenrechte einfordern – Auch mit wenig Aufwand kann jeder etwas tun

Rishabh ( 9c) und Bente ( Q1-Jg.) engagieren sich in der Lübecker Gruppe von Amnesty International für Gefangene auf der ganzen Welt, deren Menschenrechte missachtet werden. Hier ist der Bericht, der anlässlich des internationalen Tags der  Menschenrechte am 10.Dezember in den Lübecker Nachrichten veröffentlicht worden ist. Wir danken den Lübecker Nachrichten für die Erteilung des Copyrights. […]

Bundesverdienstkreuzträger György Dalos berichtet über den Zusammenbruch der sozialistischen Regime im sowjetischen Machtbereich

„Packend!“ „Es war sehr interessant, die Geschichte der postkommunistischen Staaten aus der Sicht einer Person zu hören, die dabei war und zuerst für und dann gegen die Regierung war.“ „Auch der aktuelle Bezug zur augenblicklichen Haltung der ungarischen Regierung zur Flüchtlingsfrage war gegeben.“ „Man konnte den geschichtlichen Kontext gut nachvollziehen. Eine kritische Auseinandersetzung mit den […]

Israel-Fahrt 2017

Schrille Kirchenglocken der Christen, lautes Rufen des islamischen Muezzins vom Minarett, schnelles Gehen orthodoxer Juden zur Klagemauer – das waren die ersten prägenden Eindrücke, nachdem eine Gruppe Schüler aus drei Gymnasien (Thomas-Mann-Schule, Katharineum, Leibniz Gymnasium) im Oktober 2017 abends den ersten Gang durch Jerusalem unternahm. Dank großzügiger Unterstützung durch viele Stiftungen war es 30 Schülerinnen […]

Zu Gast auf der Jahreskonferenz der Club of Rome Schulen im Hansemuseum

Am 28. November 2017 nahm eine Gruppe von sieben Schülern aus dem E- und Q1-Jahrgang unter der Leitung von Frau Pichura an der Jahreskonferenz des Schulnetzwerkes des Club of Rome teil. Dabei wurden vier verschiedene Vorträge über Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit, gute SV-Arbeit und auch politisches Bewusstsein gehalten. Der Club of Rome ist ein […]

« ältere Einträge